Mehrere Artikel hinter einem Barcode hinterlegt - Xentral wählt beim einbuchen den falschen Artikel

  • 23 September 2021
  • 1 Antwort
  • 6 Ansichten

Hallo, 

wir sind ein Shopify Store, der gerade Xentral anbindet. Wir haben bei uns für jedes Produkt einen Barcode. Wird allerdings Produkt A mit dem Barcode B verkauft, so wird Barcode B and ein neues Produkt B vergeben. (Wir haben nur Einzelstücke) Da Shopify nun also das verkaufte Produkt A mit einer Stückzahl von 0 hinterlegt hat, ist dies kein Problem. Beim Einbuchen der Artikel an einen Lagerplatz scannen wir in Xentral diesen Barcode. Dieser hat nun aber keinen einzigartigen Artikel hinterlegt sondern mehrere. Bei unseren bisherigen Versuchen hat Xentral immer den 2. neusten Artikel genommen und wollte diesen einbuchen. Wir suchen einen Weg, wie man Xentral klar machen könnte, dass wir immer das zuletzt angelegte Produkt einbuchen möchten. Könnte es hier eine Lösung geben? Gegebenenfalls indem man bei Xentral etwas programmiert, das immer genau dieses Signal sendet? Liebe Grüße und vielen Dank im Vorraus

Moritz :) 


1 Antwort

Hallo,

interessantes Beispiel.Ich schließe mich dem einmal, denn wir haben folgende Konstellation.Unsere Artikel haben auch den gleichen EAN, weil es diese in unterschiedlichen Zuständen gibt:neugebraucht (wie neu)gebraucht (sehr gut)gebraucht (gut)

Das müssten wir natürlich vorher wissen, wie dies sich im Wareneingang verhält, bevor wir einen Wechsel zu Xentral vornehmen würden.In unserem derzeitigen System geht ein Fenster auf, wo man dann den entsprechenden Artikel wählen kann der auf Bestand gebucht wird.

 

Liebe GrüßeJanine

Antworten