HBCI Schnittstelle Bank


Hallo ihr Lieben, 

wir sind auf der Suche nach einer alternativen Bank, weil wir im Moment mit der HASPA arbeiten die keine HBCI anbietet. Mit welchen Banken arbeitet ihr zusammen wo die HBCI in Xentral gut funktioniert? Habt ihr einen Tipp? 

Danke! 

Liebe Grüße, 

Marie 

Benedikt Sauter vor 1 Jahr

Hi - gerne. Also xentral kann HBCI over FinTS. Leider bieten das alle an nur eben die Commerzbank nicht.

Original anzeigen

21 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Hallo Marie,

wir haben die Sparkasse angebunden, nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem Problem zum Jahreswechsel (Xentral hat statt 2021 das Jahr 2020 importiert), läuft es aber großteils rund.

Die Hypovereinsbank kann Xentral leider nicht anbinden, die wäre für uns aber auch wichtig. Ticket dazu ist schon gemeldet. An der Bank liegt es nicht, die könnten alles zur Verfügung stellen. Hier hatten auch der Bänker und ein Xentral-Mitarbeiter direkten Kontakt.

VGmaria

Benutzerebene 1

Hi Marie, du kannst dir mal die GLS anschauen. Da geht die Live-Anbindung zu xentral auf jeden Fall (beim Kunden getestet) und die Konditionen sehen mir auf den ersten Blick fair aus. Sind dort aber selber kein Kunde sondern bei der CoBa, da geht der Live-Import wohl leider nicht.GrüßeLars 

Hallo zusammen,

ich lese mal mit. warum die Commerzbank Anbindung bei Xentral nicht geht habe ich ehrlicherweise noch nicht recht verstanden. Commerzbank kann HBCI, Xentral auch. Das erschließt sich mir nicht. Wir stehen aktuell allerdings vor dem Problem, dass wir mit Formaten wie camt oder MT940 arbeiten und hier scheint auch kein live Import zu gehen. Der Unterschied zwischen Austauschformat und Schnittstelle ist mir aber ehrlicherweise auch noch nicht ganz klar. Wenn hierzu jemand Expertise hat, wäre ich um Input sehr dankbar.

Viele Grüße,

Alice

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hi - gerne. Also xentral kann HBCI over FinTS. Leider bieten das alle an nur eben die Commerzbank nicht.

Hallo, weiß jemand wann man denn die Hypovereinsbank verbinden kann? 

Viele Grüße, 

 

Eleni

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Hi,ich würde mich hier auch noch mal anschließen wir würden auch gerne de Hypovereinsbank anbinden wollen.Grüße Lucas

Hallo in die Runde,

etwa seit am 14. September 2019 in der EU die „Payment Services Directive 2“ (PSD2) in Kraft getreten ist, funktioniert HVB bei uns nicht mehr per Live-Import. Täglicher CSV-Upload ist seither die Lösung.

Auch die viele Ticket-Kommunikation unsererseits hat seither zu keiner Lösung geführt.

Xentral hat uns dann kürzlich auf Nachfrage final geschrieben, dass eine Lösung für die HVB nicht in Sicht ist. Es wurde uns alternativ die DB als Lösung genannt.

Wir haben deshalb nun ein Konto bei der DB eröffnet.

Leider ist der Benutzername bei der DB 3-Teilig (Folglich 3 Eingabefelder):

Filialnummer: 3-StelligKontonummer: 7-StelligUnterkonto: 2-Stellig

Wir warten nun auf Rückmeldung vom Xentral-Support, wie das in der Xentral Konten-Maske zu hinterlegen ist, damit das Einwählen bei der DB funktioniert...

Wir sind gespannt...

Viele Grüße,

Julian

Nachtrag zur Deutschen Bank:

Ich habe vom Xentral-Support die Empfehlung erhalten, die drei Zahlenreihen zu einem Benutzernamen zusammenzuführen. Das hat tatsächlich funktioniert:

FilialnummerKontonummerUnterkonto123123456712

Zudem muss mindestens eine abgeschlossene Kontobewegung auf dem Konto sein. Sonst gibt es ebenfalls eine Fehlermeldung beim Live-Import.

Der Live-Import hat heute morgen funktioniert.

Viele Grüße,

Julian

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Also unser Kundenberater der HVB Hypovereinsbank sagt, dass technisch aus Sicht der HVB alles vorhanden ist, um über HBCI anbinden zu können.

 

Wir haben Anfang des Jahres 2021 folgende Aussage von Xentral bekommen:

Hallo Maria,

ich habe mich nun mit Herrn Müller austauschen können - danke für den Kontakt.

Wie sich herausgestellt hat, können wir derzeit nicht mit der HVB kommunizieren, weil wir in der aktuellen Implementierung nicht die BLZ der Hauptstelle in München mit angeben.Demnach scheitert die Kommunikation relativ schnell an der falschen BLZ, welche aktuell bei uns über die IBAN aufgeschlüsselt wird.

Ich lasse intern prüfen, ob wir hier zusätzlich mit einem Parameter arbeiten können, um diese Anforderung zu erfüllen.

Bis dahin wirst du aber nicht automatisiert mit dem Geschäftskonto arbeiten können - sorry.

 

Im Juni 2021 haben wir dann noch folgende Ergänzung bekommen:

Hallo Teresa,

aktuell habe ich noch keine neuen Infos bezüglich einer konkreten Umsetzung.

Die Problematik wurde aber im Produkt-Team erkannt, weshalb das Ticket auch zur Prüfung beim Entwickler liegt.

Wenn es hierzu Neuigkeiten gibt, informiere ich dich.Viele Grüße aus Augsburg
Patrick
Implementation Manager

 

 

Ich hätte die HVB auch liebend gern angebunden, da wir aktuell auch ständig manuell die CSV-Dateien der Kontoauszüge hochladen müssen.

LG Maria

Ich fürchte, warten und hoffen wird bei Xentral nicht reichen. Die Anbindung der HVB wird seit Ende 2019 geprüft...

Weiteres Feedback zur Deutschen Bank:

Wir verwenden jetzt erfolgreich den 'Live-Import' per Klick (!). So können wir die TAN direkt in das Pop-Up TAN-Fenster eingeben, wenn es bei Xentral erscheint. Das war bisher nur beim ersten Abruf erforderlich.

Der automatische Abruf von Xentral könnte hier problematisch sein, denn es wird seitens der DB spätestens (!) alle 90 Tage eine neue TAN erforderlich sein. Ich bin nicht sicher, was passieren würde, wenn Xentral den Abruf immer wieder versucht, die TAN aber nicht eingetragen wird.

Viele Grüße,

Julian

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Hallo @Julian Rönsberg, hallo Maria von der @Christian Wassermann*,

vielen Dank für euren Austausch hier in unserer Community und eurem damit verbundenen Beitrag, diese als Ort des Wissensaustauschs zu etablieren.

Ich habe noch einmal mit unserem Produktteam Rücksprache gehalten und die Information bekommen, dass dieses Thema intern noch einmal angestoßen wurde. Leider kann ich euch keine Information darüber geben, wann es hier zu einem Update kommen wird, wofür ich euch um Verständnis bitte. Allerdings kann ich euch versichern, dass an diesem Thema wie gesagt gerade gearbeitet wird.

Für euer Verständnis danke ich euch im Voraus.

Mit besten Grüßen aus Augsburg,

Leopold 

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hallo zusammen,

 

ich klinke mich Mal in den Chat ein. Wir befinden uns im Xentral SetUp und wollen natürlich auch gerne einen automatischen Import haben und nicht dauernd CSV Dateien abholen. Leider haben zum Ende letzten Jahres viele Banken (in unserem Fall eine Stadt Sparkasse) das HBCI Verfahren eingestellt. 

Arbeitet ihr an einem Update des Banking Moduls bzw. der Bankschnittstellen (Bspw.: EBICs)?

Wir würden ungerne unsere angestammte Bank wechseln.

Viele Grüße

Ivo

Hallo Ivo,
ich habe Deinen Post hier gerade nochmal gesehen und diesen direkt intern als Optimierungsvorschlag mit eingereicht.

Beste Grüße,

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hallo @Dennis Bernhardt ,

vielen Dank fürs weiterleiten. Gibt es einen neuen Stand? Ich habe immer Mal wieder gehört in Q2 soll es endlich eine funktionierende Schnittstelle geben. Ist diese EBICs-fähig?

Hallo @Hennes1990 ,
ich kann leider keine sichere Aussage dazu machen, wann etwas veröffentlich wird, da ich damit weder falsche Erwartungen setzen noch unser Produkt-Team unter Druck setzen möchte, aber ich kann sehen, dass an dem Thema aktuell gearbeitet wird und es hierzu interne Tickets zur Bearbeitung gibt. Das Thema ist also nicht auf Eis gelegt ;) 

 

EDIT: Wenn das Thema für dich ganz hohe Dringlichkeit hat, könnte auch unser Beta-Programm eine Option für dich sein. Hier bekommst du bei ausgewählten Xentral Produkten die Chance, diese noch vor der eigentlichen Veröffentlichung zu testen und zu nutzen.


LG,

Benutzerebene 1
Abzeichen

Ich nutz hier auch nochmal den Ball, gibt es einen neuen Stand zur Anbindung der Commerzbank? 
Laut Handbuch ist es noch Stand 04/2021

Danke!

Hallo Isabell,
die zeitlich nächste Option hierfür ist aktuell die FinAPI-Schnittstelle. Diese befindet sich aktuell in der Beta. Die Frist, um an dieser mitzuwirken wurde auf Anfang August gelegt.
Sollte dich das Thema interessieren und die Teilnahme an einer Beta für dich Frage kommen, schau gerne hier nach und tritt der Gruppe “Xentral Pioneers” bei. Hier erhältst du auch alle Infos zu Verlauf, Stand und Anforderungen der Betas.

Beste Grüße,

Abzeichen

Hallo,

ich möchte auch gerne noch mal die Commerzbank erwähnen. Es wäre echt toll wenn es da einen automatishen Bankdatenabruf geben würde.

 

VG
Gregor Walbeck

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hi @Gregor Walbeck* 
die FinAPI Schnittstelle dürfte mit dem letzten Xentral Update zur Verfügung stehen. Damit sollte es gehen.

Abzeichen

Von der Commerzbank habe ich dazu ganz aktuell diese Antwort bekommen:
 

Es ist so, dass Sie bei Ihrem Anbieter erfragen müssen, welche Schnittstellen das Programm unterstützt, also z.B. X2SA, HBCI oder EBICS 2.Sollte es HBCI oder EBICS sein, dann können wir für Sie die passende Schnittstelle einrichten, bei X2SA müssen Sie dies selbständig über das Unternehmerkunden-Portal im online-Banking vornehmen.


Gregor Walbeck

Abzeichen

Ich konnte die Finapi heute für die Commerzbank einrichten. Der Connect hat funktioniert.

Ob der Datenbaruf funktioniert werde ich nun beobachten.

Antworten