Beantwortet

Lieferdatum auf Rechnung andrucken

  • 17 November 2022
  • 7 Antworten
  • 69 Ansichten

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hallo zusammen,

 

könnte mir jemand erklären, wie ich es schaffe, dass das Lieferdatum mit auf der Rechnung angedruckt wird. B2B Kunden benötigen das Datum fürs Finanzamt.

 

VG

icon

Beste Antwort von HB3 17 November 2022, 22:03

Original anzeigen

7 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Hallo,

wenn der Liefertermin gepflegt ist und als Datum erfasst wurde, kann die Variable {LIEFERTERMIN} in den Grundeinstellungen / Textvorlagen verwendet werden.

Falls statt dem Datum die KW genutzt wird, muss {LIEDERWOCHE} angesprochen werden.

Ist das Datum nicht gesetzt (betrifft meist Onlineaufträge) kann das Datum des Lieferscheins abgedruckt werden: {LIEFERSCHEIN_DATUM}

Über eine entsprechend verschachtelte IF THEN Kombination können alle drei Variablen kombiniert werden sodass entweder KW oder ein Datum abgedruckt wird, auch wenn kein Datum im Feld Liefertermin gepflegt ist.

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hallo zusammen, 

unser Problem ist, dass auf Belegen oben rechts (wo Datum, Bestellnummer, Kundennummer, etc) unter “Lieferdatum” der Tag der Auslagerung angezeigt wird. Dieser ist jedoch buchhalterisch nicht korrekt, da zählt der Tag der Anlieferung (=Leistungserbringung). Wie können wir an dieser Stelle die Variabel “Liefertermin” (Wunschliefertermin im Auftrag) einbauen?

Danke vorab!

Grüße

Nicolas

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Bei der Infobox rechts oben fehlen viele Variablen. Wenn die gewünschte Variable in der Auswahlliste nicht vorhanden ist, hast du Pech.

Da gibt es schon Tickets, Wishlist-Einträge (ups, die gibt es ja nicht mehr - ist jetzt Ideas). 😅

 

Benutzerebene 2
Abzeichen

Allgemein wäre eine Art “Beleg Creator” eine tolle Sache. Für mich ist das alles total unübersichtlich, man muss an mindestens 3-4 Stelle rumdoktoren. Übersetzungen, Grundeinstellungen, Vorlage etc., wann was genau gezogen wird ist mir leider auch nicht ersichtlich. Besonders das Modul Übersetzungen ist für mich überhaupt nicht sprechend.
Wenn, das alles so easy wäre wie die Infoboxenauswahl, wäre es super.

Benutzerebene 2
Abzeichen

Ja läuft… Vielleicht verstehe ich das auch einfach nicht, aber es interessiert doch niemanden, wann das Paket los geschickt wurde, sondern einzig, wann die Leistung (= Tag der Anlieferung) erbracht wurde…

 

Gehe ich auf [...28a3].xentral.biz/index.php?module=firmendaten&action=documentsettings kann ich Infoboxen erstellen. Derzeit sind keine aufgeführt. Weiß jemand, wo ich die existierenden Infoboxen bearbeiten kann? Ich möchte z.B. die Variabel “Lieferdatum” entfernen und stattdessen “Liefertermin” in die Kopfzeile schreiben. 

Merci!

Benutzerebene 6
Abzeichen +5

Wenn keine Infobox erstellt ist, greift ein programmierter Standard.

Wenn du eine neue Infobox anlegst, kannst du festlegen, ob diese für ein spezielles Projekt oder alle gelten soll.

P.S. solange du nicht Express / Next das versendest, kannst du dich gar nicht genau wissen wann es angeliefert wird. In der Regel ist der Liefertermin der Zeitpunkt der Übergabe an den Versanddienstleister. Xentral geht zudem aber auch davon aus, das die Übergabe ins Versandzentrum = Lieferscheindatum = Lieferdatum, aber das ist falsch, aber ein anderes Thema...

Benutzerebene 2
Abzeichen

@HB3 Danke für die Info. Also wird der Standard überschrieben, sobald ich eine Infobox erstelle. Richtig? Das würde mir schon mal helfen, dann lass ich das Lieferdatum einfach weg und pack den Wunschliefertermin in die Kopfzeile.

Wir verschicken auch per Spedition und mit Terminlieferung… Da nervt es, dass die Daten auf dem LS nicht stimmen. 

Antworten