Beantwortet

Placetel Anbindung

  • 22 November 2022
  • 5 Antworten
  • 72 Ansichten

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Hallo zusammen, 

wir planen seit einem Jahr den Wechsle zu Placetel, da Xentral ein Modul dafür hatte. Jetzt wo unser alter Vertrag ausläuft und wir wechseln können, bietet Xentral das Modul nicht mehr an. Vom Support heißt es nur: Aktuell bieten wir die Placetel Anbindung nicht mehr an und haben keine Alternativen. Hat das Modul keiner benutzt oder hat es nicht funktioniert?

Hat jemand eine andere Lösung, wie man eine Telefonanlage an Xentral anbinden kann, so das bei einem Anruf gleich ein Popup mit den Kundendaten geöffnet wird?

 

Gruß Jochen

icon

Beste Antwort von Lukas Kov 22 November 2022, 22:28

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Wenn ich mich nicht irre, gibt es die Möglichkeit Placetel über Hubspot und dann darüber an Xentral anzubinden.

Da Xentral nun eine neue Hubspot Schnittstelle rausbringt lohnt es sich vielleicht bei der Beta mitzumachen und nachzufragen @Jochen Laib 

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Hallo Lukas,

 

danke für deine Antwort. Leider benutzen wir Hubspot nicht und kennen uns da auch nicht aus.

Finde es auch von Xentral enttäuschend, Module ohne alternative auslaufen zu lassen.

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Hallo Jochen,

wie ich sehe verkaufst du keine Produkte an Endkunden, sondern hast größenteils B2B Kunden.

Schau dir Hubspot mal an; für den B2B Vertrieb ist es ein sehr vielseitiges Tool.

Hallo Jochen,

geht uns leider auch so. Wollten auch Placetel einführen. Leider gerade durch deinen Post erfahren.

Schade, dass Xentral viel ankündigt und halb fertig implementiert hat und dann wieder aus dem Programm nimmt. Naja, immerhin wird es aus dem Programm genommen. Gibt ja noch unzählige Apps, die fast keine Funktionalität haben und nur als Platzhalter da sind…

 

Grüße

Benutzerebene 1

Hallo Community, 

 

welche Cloud-Telefonanlagen lassen sich denn noch an Xentral anbinden bzw. gibt es Erfahrungen? Warne ebenfalls kurz vor dem Wechsel zu Placetel und haben eben eure Nachrichten gelesen. 

 

Grüße

Antworten