Beantwortet

Proforma - Artikelwert angeben auch wenn VK = 0€


Benutzerebene 2
Abzeichen

Moin Community,

habt Ihr eine Idee, wie ich auf der Proforma einen Artikelwert als Preis ausgeben kann?
Hintergrund: Ich versende Werbematerial, welches für den Empfänger kostenlos ist. Es ist daher in Xentral kein VK Preis hinterlegt und die Rechnung weißt somit bei diesen Artikeln 0€ aus. Für die Proforma muss ich aber einen Artikelwert angeben. Am besten noch mit dem Hinweis: “Value für Customs Purpose only“.

Wir haben täglich über 50 Rechnungen.. da ist die manuelle Eingabe eines Preises in der Proforma keine gute Alternative.. 

Freue mich über Eure Ideen/Lösungsvorschläge

Danke
Mike

 

 

icon

Beste Antwort von Denise Wenczel 23 May 2022, 11:26

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +1

Hi Mike,

danke für deinen Beitrag in der xentral Community. Eine Idee, die Information des Artikelwerts anzugeben, wäre es ein Freifeld hierfür zu pflegen, das ggf. nur in der Proforma Rechnung unterhalb des jeweiligen Artikels angezeigt wird.

Ich habe dir hierfür eine kurze Anleitung geschrieben:

 

1. Freifeld in den Grundeinstellungen anlegen

Zunächst muss das gewünschte Feld in den Grundeinstellungen im Reiter Freifelder angelegt werden. Neben dem Namen des Feldes kannst du hier auch festlegen, auf welchen Belegen dieses ausgegeben werden soll. 

In deinem Fall und meinem Beispiel wäre das das Feld "Value (for Customs Purpose only)" und die Anzeige soll auf dem Beleg Proforma Rechnung erfolgen:

(Administration > System > Grundeinstellungen > Freifelder

 

2. Anzeige von Freifeldern in Belegen aktivieren (Grundeinstellungen)

Um die Freifelder tatsächlich auf den Belegen anzeigen zu lassen, muss zudem der Haken bei "Positionen mit Freifeldern" in den Grundeinstellungen gesetzt sein:

(Administration > System > Grundeinstellungen > System)

 

 

3. Freifeld - Werte im Artikel pflegen

Anschließend muss das Freifeld im jeweiligen Artikel befüllt werden. Gehe hierzu in die Stammdaten des Artikels > Reiter Freifelder und suche nach dem Namen des zuvor erstellten Freifelds. Durch Klick auf das Stiftsymbol kannst du einen Wert dafür eingeben.

In meinem Beispiel habe ich den Artikelwert  3€ gepflegt:

(Stammdaten > Artikel > Freifelder)

Alternativ kannst du das Freifeld auch für mehrere Artikel massenhaft und zeitsparend über einen CSV Import pflegen. Ich verlinke dir hier einmal den relevanten Handbucheintrag dazu: Importvariablen Artikel

 

4. Beleg erstellen

Wenn du nun den Beleg auf dem die Information ausgegeben werden soll erstellst, wird diese entsprechend unter der jeweiligen Position abgedruckt.

In deinem Fall würde die Proformarechnung dann entsprechend so aussehen:

(Einkauf > Preisanfrage > +NEU > Vorschau)

 

 

Vielleicht hilft dir diese Idee bereits dabei, dein gewünschtes Ergebnis entsprechend abzubilden!

 

Liebe Grüße aus Augsburg und einen guten Wochenstart!

Denise

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hallo Denise,

DANKE!! Das ist doch mal eine hilfreiche Antwort und gleich mit einer aussagekräftigten und nachvollziehbaren Anleitung! Super! 😀👍🏼

Gibt es auch noch irgendwie die Möglichkeit innerhalb dieser Tabelle mit einer IF Abfrage zu arbeiten?
So, dass hier nur der Eintrag ausgegeben wird, wenn im Freitext ein Wert steht?

Liebe Grüße aus dem hohen Norden
Mike

Antworten