Beantwortet

Speicherplatz im Dateibrowser gezielt freigeben


Benutzerebene 1
Abzeichen

Hallo Community, hallo Xentral Team!

 

Wir sehen derzeit zu, wie sich Monat für Monat unser Cloud-Speicher füllt. 

Dem Eintrag Wie kann ich den Speicherverbrauch reduzieren und Speicherplatz freigeben? – Xentral Helpcenter folgend, haben wir zuerst alle Zeiträume für den Prozessstarter “Bereiniger” von 90 auf 60 Tage reduziert. Am verfügbaren Speicherplatz hat sich dadurch nicht viel geändert. Es wurden ein paar hundert MB freigegeben.

Laut Systemlog belegen die verschiedenen “Useredata” zusammen ca. 130GB. Dem Helpcenter nach, können wir im Dateibrowser löschen, was nicht mehr benötigt wird. Im Dateibrowser haben wir aber keine Möglichkeit genauer zu filtern, um tatsächlich nicht mehr benötigte Einträge zu finden. Wir haben hier ca. 200.000 Einträge. Zwischen der Überschrift “Filter” und der Tabelle ist nichts. Auch neben dem Suchfeld fehlt der Button, zum Ausklappen der Filter, der bspw. in den Artikelstammdaten vorhanden ist. Hier ein Screenshot:

Wie können wir im Dateibrowser filtern?

 

Vielen Dank und beste Grüße

Dennis Hiefer

icon

Beste Antwort von Christian 24 June 2022, 11:39

Original anzeigen

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Dennis Hiefer dir bleiben hier leider nur die zwei Möglichkeiten. Entweder die allgemeine Suche über Punkt 1 oder die Suche in der jeweiligen Spalte in der live Tabelle bei Punkt 2. Eine andere Möglichkeit habt ihr hier bedauerlicherweise nicht. 

 

VG

Christian

Benutzerebene 1
Abzeichen

@Dennis Hiefer dir bleiben hier leider nur die zwei Möglichkeiten. Entweder die allgemeine Suche über Punkt 1 oder die Suche in der jeweiligen Spalte in der live Tabelle bei Punkt 2. Eine andere Möglichkeit habt ihr hier bedauerlicherweise nicht. 

 

VG

Christian

 

Hallo Christian, 

 

danke für die schnelle Rückmeldung!

Gibt es noch andere Möglichkeiten, “Useredata” die nicht mehr benötigt wird zu finden und zu löschen? Oder ist das alles im Dateibrowser?

 

Beste Grüße

Dennis

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Dennis Hiefer Am saubersten ist es über den Dateibrowsers, damit keine Inkonsistenzen entstehen. Wenn Ihr on prem seid hättet ihr ja direkt Zugriff auf die Verzeichnisse, jedoch sollte man da nicht einfach so etwas löschen.

Christian

Benutzerebene 1
Abzeichen

@Dennis Hiefer Am saubersten ist es über den Dateibrowsers, damit keine Inkonsistenzen entstehen. Wenn Ihr on prem seid hättet ihr ja direkt Zugriff auf die Verzeichnisse, jedoch sollte man da nicht einfach so etwas löschen.

Christian

 

Wir sind in der Cloud. Tausende oder sogar zehntausende Einträge einzeln zu überprüfen ist allerdings keine Option. Demnach müssen wir uns etwas anderes überlegen. Vielen Dank für deinen Einsatz, @Christian!

 

Beste Grüße

Dennis

Antworten