Frage

Versandkosten Problem bei Übertragung von SW6 zu Xentral

  • 15 September 2022
  • 2 Antworten
  • 23 Ansichten

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo zusammen,
wir haben ein Problem mit dem Übermitteln der Versandkosten von Shopware6 zu Xentral. Er übersendet leider nicht den richtigen Netto-Betrag. Ich gehe davon aus, dass er von einem falschen Brutto auf Netto zurück rechnet. Wir haben alle uns bekannten Einstellungen ausprobiert (kein Auto-Split in Xentral, festschreiben der Werte, Einstellungen im Projekt, Versandkosten Einstellungen in SW6).

Daraus ergibt sich dann natürlich auch ein falsche Gesamtbetrag.

SW6:
 

 

Xentral:

 

Ich hoffe ihr habt eine weitere Idee.
 

Vielen Dank euch im Voraus.


2 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Vllt noch einmal als Ergänzung. Wir wollen einen 7% und einen 19% Mehrwertsteuersatz-Artikel im Shop kaufen. Die Versandkosten sollen auf beide Mehrwertsteuersätze gesplittet werden.
Das Splitting funktioniert leider nicht auf Seiten von Xentral, es werden die falschen Werte ermittelt/ berechnet..

Perfekt wäre, wenn der Steuersatz des höheren Volumens genutzt wird, da dies unsere Xentral-Einstellung ist. Die ist aber seitens SW6 nicht umsetzbar.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Hey @Christian Clasing* , 

ich möchte mich hier einmal für die späte Antwort entschuldigen. Im 1st Level gab es durch Krankheit und Urlaubszeit Verzögerungen bei den Antworten. Ich hab jetzt noch mal mit meinen Kollegen gesprochen und diese haben dir auch in deinem Ticket geantwortet :) 

In den aktuellen Versionen konnten wir das Verhalten nicht nachstellen und hätten deswegen gerne noch ein paar weitere Infos im Ticket, um das zu klären! :) 

Gib uns doch gerne in deinem Ticket Bescheid. Dort hat meine Kollegin dir am Montag geschrieben. 

LG 

Antworten