Beantwortet

Wie kann man Berichte als UTF-8 exportieren?


Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Hallo,

wenn ich einen Bericht als CSV herunterlade und dann z.B. im Editor öffne, dann werden die Umlaute sehr kryptisch dargestellt.

  • München, möglich, ..

Das sieht doch so aus, als wäre das Format nicht UTF-8.

Wie kann ich das ändern, sodass die Umlaute richtig dargestellt werden?

 

icon

Beste Antwort von Daniel Schmidtchen 26 May 2022, 23:06

Original anzeigen

11 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Das ist aber ungewöhnlich. Der Standard ist UTF-8.

Nutzt du einen Standardbericht oder selbsterstellten? 

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Ich nutze einen selbst erstellten Bericht. 

Edit: Ups, habe deinen Beitrag ausversehen als Lösung angeklickt.

Benutzerebene 3
Abzeichen

Solche Probleme hatte ich auch schon. Ich importiere CSV-Dateien zunächst nach OpenOffice und von da nach Excel, dann klappt es meistens. Der Import in Excel klappt da leider nicht immer so gut.

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Stimmt, Doppelklick Excel funktioniert nur unter gewissen Systemumgebungen. Manueller Import in Excel funktioniert mit Auswahl Format etc. aber eigentlich ganz zuverlässig. 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Funktioniert leider weder mit OpenOffice, noch wenn ich es manuell in Excel importiere (Daten->Daten abrufen->Aus Datei)

 

Auch wenn ich einen Standardbericht von xentral nehme passiert das Problem.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Über den Weg “Daten->Daten abrufen->Aus Datei” auch bei Dateiursprung korrekt das Format eingestellt? Da muss UTF-8 ausgewählt sein.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Ah, das habe ich in der Tat übersehen. Aber das Problem ist komischerweise nur teilweise gelöst. Manche Umlaute werden immernoch komisch dargestellt - andere passen.

 

Wenn ich die Datei nicht herunterlade, sondern nur in die Zwischenlage kopiere dann gibt es keine Fehler.

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

ok, merkwürdig. Aber das scheint mir dann kein xentral Problem zu sein. 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Ja ich glaube du hast Recht. Top, vielen Dank, das hat mir wirklich weitergeholfen!

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Mir ist leider gerade jetzt erst aufgefallen, dass die übrigen kryptischen Zeichen nur vom Freitext Feld herkommen.

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Also das Problem nochmal zusammengefasst:

 

In meinem Bericht werden Texte, die vom Freitextfeld im Auftrag stammen, nicht UTF-8 konform dargestellt. Dies hat zur Folge, dass Umlaute dort kryptisch dargestellt werden.

 

Umlaute in den anderen Spalten werden normal angezeigt.

Antworten