Beantwortet

Abschlagsrechnung mit zwei Mehrwertsteuersätzen (19% und 7%)


Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin zusammen,

 

wir wollen zu einem Auftrag mit Artikeln, die jeweils unterschiedliche Mehrwertsteuersätze (7% und 19%) haben (siehe Abb. 1) drei Abschlagsrechnung zu jeweils 1/3 erstellen.

Das Problem ist, dass Xentral nur einen Mehrwertsteuersatz (7% oder 19%) auf den Abschlagswert packt (Abb. 2) und somit die Rechnung falsch wäre.

Weiß jemand wie man damit umgeht?

 

 

 

Abb.1:
 

 

 

Abb. 2:
 

 

 

Habt wieder einmal vielen Dank im Voraus und habt ein schönes Wochenende!

Gruß Christian

 

icon

Beste Antwort von Manuela Dannenberg 19 May 2022, 15:16

Original anzeigen

4 Antworten

Hallo Christian,
das reiche ich mal direkt intern weiter, denn hierbei könnte es sich um ein Bug handeln.
Vorher aber noch die Frage: Wie sehen die beiden anderen Abschlagsrechnungen aus? Kommt die Berechnung vielleicht auf den korrekten Endbetrag (mit allen drei Abschlagsrechnungen zusammen), berechnet die Preise der einzelnen Abschlagsrechnungen aber nur etwas wirr?

Beste Grüße,

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo Christian,

danke für deinen Input. Ein Modul was ich ehrlicherweise noch gar nicht so oft ausprobieren durfte ;)

Tatsächlich ist es aktuell so, dass du über Auftrag->Abschlussrechnung eine Teilrechnung erstellst die sich entweder:

  • auf eine konkrete Position
    oder
  • als netto Betrag auf alle Positionen beziehen kann
     

Wenn du wie bei dir beschrieben den netto Betrag eingibst, erscheint dieser als neue einzelne Position in der Positionstabelle der (Teil)Rechnung. Einer Position kann jeodch nur 1 Steuersatz zugeordnet werden. 

Die Teilrechnung die hier dann erstellt wird kannst du jedoch manuell bearbeiten. Ich habe in meinem Beispiel den Teilzahlungsbetrag einfach in der Menge halbiert (0,5) und dann die Position kopiert. 
Die zweite Position habe ich dann über den Stift bearbeitet und den ermäßigten Steuersatz zugeordnet.

Du kannst aber auch einfach eine neue Position einfügen und den Nettobetrag entsprechend wählen.

Im Vergleich wird dann aus:
 

Dies, natürlich kannst du auch die Bezeichnung anpassen ;)


Nach einem Bug sieht es direkt für mich hier nicht aus, eher nach einem Feature Request. Wie Dennis aber schon meinte geben wir das einmal intern weiter und melden uns dann ggf. nochmal.
Parallel würde ich dich jedoch bitten dies in jedem Fall als Idee zu posten.

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Habt beide vielen Dank für die Antwort. Dann arbeiten wir übergangsweise mit Positionen. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Hey @Christian Clasing* , 

danke DIR für deinen Beitrag! Das haben bestimmt einige sich auch schon gefragt und haben jetzt dank dir in Zukunft eine Antwort! :) 

Es freut mich auch sehr, dass du @Manuela Dannenberg glücklich machen konntest, indem sie mal wieder ein Modul ausprobieren konnte, was sie sonst nicht so viel benutzt. ;)

Schön ist auch zu sehen, dass ihr eine Lösung finden konntet! Und wenn noch mal Fragen sein sollten, weißt du ja, wo du uns finden kannst :) 

LG 

Antworten