Beantwortet

Bei Status Forderungsverlust bleibt der Zahlstatus offen


Hallo zusammen, 

ab und zu kommt es vor, dass Rechnungen ausgebucht werden müssen. Die Ausbuchung erfolgt bei uns über Datev, damit ist der offene Posten ausgeglichen. Wenn ich in Xentral den Status Forderungsverlust im Mahnwesen eingebe, bleibt der Zahlstatus trotzdem offen. Was theoretisch richtig ist, aber zu Abweichungen im Vergleich mit Datev führt. Gibt es keine Möglichkeit den Zahlstatus auf z.B. Forderungsverlust zu setzen statt offen? 

 

Vielen Dank und viele Grüße

Inge 

icon

Beste Antwort von Finanzabteilung 11 July 2024, 07:50

Original anzeigen

3 Antworten

Hallo zusammen,

@Finanzabteilung habt ihr hier direkt in Xentral eine Lösung gefunden? Gibt es seitens Xentral eine Vorgehensweise, dass die Rechnungen als bezahlt markiert sind durch den Forderungsverlust im Mahnwesen?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Heiko

Hallo Heiko, 

man kann in der Rechnung den Zahlstatus von offen auf Forderungsverlust setzen. Der Betrag bleibt jedoch als Differenz stehen. Unsere Lösung war den Zahlstatus auf Forderungsverlust setzen +  eine manuelle Eingabe beim IST +  eine Bemerkung, dadurch ist der Differenzbetrag auf 0. 

 

Mit dem Mahnwesen in Xentral hab ich keine Erfahrungswerte. 

Viele Grüße

Inge 

Hallo Inge,

leider funktioniert bei uns dein Trick nicht oder wir machen einen Fehler. Könntest du mir einen Screenshot vom Bereich “Mahnwesen” in der Rechnung zukommen lassen?

 

Unsere Lösung war den Zahlstatus auf Forderungsverlust setzen +  eine manuelle Eingabe beim IST +  eine Bemerkung, dadurch ist der Differenzbetrag auf 0. 

 

Damit wäre uns sehr geholfen.

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

Heiko

Antworten