Beantwortet

Buchhaltungsexport - Verbindlichkeiten/Rechnungen/Gutschriften - DATEV


  • Regelmäßiger Teilnehmer
  • 1 Antwort

Hallo in die Runde,

wir möchten künftig den Buchhaltungsexport von xentral nutzen und unserem Steuerberater zur Verfügung stellen. Er hat versucht den ersten Export der Verbindlichkeiten (Beleg + .xml & .csv) wie im Bild markiert zu DATEV zu importieren.
 

Ich bin nun kein DATEV-Experte. Die Antwort der Buchaltung lautete folgendermaßen:
Beim Export wird kein Beleglink generiert somit findet beim Import in DATEV das Belegbild die Buchung nicht.

Kennt jemand von euch hier eine Lösung wie man Vorgehen muss?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Grüße

Roland

icon

Beste Antwort von Daniel Schmidtchen 8 December 2021, 07:38

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hey Roland, 

man verwendet entweder die CSV-Exporte oder aber Unternehmen Online mit XML + PDF. Die XML tragen die entsprechende Information zur jeweiligen PDF in den Belegdaten. 

Weitere Option ist Datev Connect, dabei werden dann XML + PDF direkt online übermittelt, statt lokal gespeichert. 

https://help.xentral.com/hc/de/articles/360016510079-Wie-%C3%BCbertrage-ich-Belege-an-DATEV-

Viele Grüße,
Daniel Schmidtchen 

Hallo Daniel,
vielen Dank für Deine Antwort. Hab ich soweit verstanden.

Kannst du oder jemand in der community sagen, was es mit dem Beleglink auf sich hat, den mein Steuerberater meint. Scheinbar kann DATEV ohne diesen die .pdf und und die .xml nicht miteinander verknüpfen.

Das ist ihm speziell bei Verbindlichkeiten wichtig. Für Rechnungen und Gutschriften reicht der .csv-Export.

Oder kann man in DATEV ein anderes Merkmal definierten um die Verknüpfung herzustellen? Oder wird dieser Link nur generiert, wenn man direkt zu DATEV ohne Zwischenspeicherung exportiert.

Vielen Dank vorab für die Hilfe!

Grüße

Roland

Antworten