Beantwortet

Gutschrift / Rechnung - Saldo stimmt nicht.

  • 6 August 2023
  • 3 Antworten
  • 63 Ansichten

Benutzerebene 5
Abzeichen +1

Hallo zusammen, 

wir haben heute eine Rechnung eines Kunden korrigieren wollen, welcher nachträglich seine VAT. Nr. angegeben hat und demnach eine Umsatzsteuerfreie Rechnung benötigt hat. 

Wie sind wir vorgegangen: 

Alte Rechnung storniert → Als Gutschrift weiterführen. Diese haben wir freigegeben.

Neue Rechnung Ohne VAT erstellt. 

Unserem Verständnis sollte der Kundensaldo nun die Differenz zwischen Alter und neuer Rechnung sein. Diese überweisen wir dann dem Kunden zurück.  Ist er aber nicht. Der Saldo ist: Alte Rechnung + Neue Rechnung. 

Ebenso wird die alte Rechnung die bereits als bezahlt markiert war wieder als “offen” angezeigt. 

Was machen wir falsch???

 

 

icon

Beste Antwort von Anonymous 14 August 2023, 16:06

Original anzeigen

3 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hallo @fd030

 

ihr macht nichts falsch!

Xentral hat massive Probleme mit dem Kundensaldo und den Gutschriften. 
Es wird wohl auch daran gearbeitet, bisher leider ohne Erfolg. 

 

Ich bin schon tief in das Thema Gutschriften/Salden eingestiegen und habe folgendes festgestellt: 

In der Übersicht der Belege unter Adressen (Saldo) werden ja alle Belege aufgeführt. Die Gutschriften meistens ohne Status. Das heißt, dass der Gutschrift Betrag, da der Statuts und damit quasi das mathematische Vorzeichen fehlt, nicht vom Saldo abgezogen wird. 

Somit ist der Saldo falsch. 

Du musst in dem Falle bei Dir die falsche Rechnung mit VAT und die Gutschrift manuell auf erledigt setzten. 

 Ansonsten bleibt GS und RE immer als offen, was natürlich auch dazu führen kann, dass die GS fehlerhafter Weise erstattet wird. Das ist übrigens auch das offizielle Workaround von Xentral...

 

Ich hatte schon eine Menge Tickets zu dem Thema offen und auch mit Xentral mehrfach telefoniert. 

Leider ohne direkten Erfolg. 

Es wurde unserer Firma dann sogar versprochen, dass eine Lösung bis Juli 23 eingerichtet ist. Da ist faktisch nichts passiert. Wie oben geschrieben, wird wohl an dem Problem gearbeitet. 

 

Viele Grüße, 

 

SJungbluth

 

 

Benutzerebene 5
Abzeichen +1

@SJungbluth vielen Dank für deine Nachricht. 

Ist für mich unverständlich dass ein Multimillionen Euro Startup es nicht hinbekommt in Ihrem Code Vorzeichen richtig zu setzen. Das kann man ja mit Excel besser programmieren. 

 

Einfach nur belastend. Wenn das so weitergeht sehe ich keinerlei Hoffnung für Xentral. Einfach schwache Leistung. 

Hallo @fd030 ,

wie wir bereits im Support-Ticket besprochen haben, war der Saldo beim Login durch den Support korrekt und hat sich später auch (nach einem Wechsel zwischen Classic und NextGen Design) aktualisiert. Mittlerweile ist dieser aktuell und entsprechend der Belege korrekt. Wir können uns das nur so erklären, dass der alte Saldo noch im Cache eures Browsers war.

Liebe Grüße,

Antworten