Beantwortet

Wie verbucht Ihr den Amazon Zahlungsbericht?

  • 18 August 2023
  • 6 Antworten
  • 107 Ansichten

Abzeichen

Hallo zusammen,

wir haben den Amazon Zahlungsbericht korrekt eingerichtet und mit jeder Auszahlung kommen die Positionen automatisch in Xentral rein. 

Die Konten-Zuordnung funktioniert auch zu 90%. 

Jedoch zeigt es fast alle Positionen rot oder grau an und somit muss man auf jeder Seite manuell die “Buchung fertigstellen”. Das automatische Verbuchen funktioniert ja nur bei grünen Positionen.

Da es sich alle zwei Wochen bei uns um 80 bis 100 Seiten im Zahlungsbericht handelt und entsprechend viel Zeit in Anspruch genommen wird, frage ich mich, wie das andere machen? Habt Ihr Tipps?

Markus

 

icon

Beste Antwort von Christian H von digitalXL 21 August 2023, 07:26

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Moin,

ich hab da mal 3 Fragen:

1) auf welcher Version seid ihr?

2) was für Buchungen werden denn nicht automatisch gebucht?

3) passen denn dort die Beträge?

 

Viele Grüße 

Marcel 

Abzeichen

Danke für die Antwort. Hier sind meine Kommentare 

 

1) auf welcher Version seid ihr?
Wir laufen auf der aktuellsten (mir angezeigten) 23.11.4  

 

2) was für Buchungen werden denn nicht automatisch gebucht?

Wir nutzen den VCS, weshalb die Positionen aus der Rechnung getrennt übertragen werden . Also der Netto-Artikelpreis, die Steuer plus evtl. Versandkosten abzgl. Promotions. Dazu natürlich noch die Amazon Gebühren, welche auf die Sachkonten gebucht werden müssen.  Xentral ordnet die Positionen zu 90% auch korrekt zu. Da jedoch nur ca 1% der Positionen grün markiert ist, muss man jede Seite manuell fertigstellen.

 

3) passen denn dort die Beträge?

 Die Beträge passen. Die kommen ja von Amazon :) 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@MarkusM hast du im Geschäftskonto folgende Option den aktiviert:

 

 

Abzeichen

“Zahlungseingänge automatisch verbuchen” ist hier nicht aktiviert, da noch ein paar Zuordnungsfehler enthalten sind. Gleichzeitig würde es keinen Unterschied machen, da dieser Haken nur grüne Positionen automatisch verbucht. Bei 99% rote und graue Positionen, hat diese Funktion also keinen Vorteil. 

Würde mich interessieren, wie andere FBA-Seller die vielen Seiten bearbeiten bzw. die offenen Rechnungen und Gebühren verarbeiten. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@MarkusM wenn deine Fehler mal beseitigt sind, probiere es mal aus und du wirst sehen, dass es wie gewünscht funktioniert. Die Mechanik ist eine komplett andere als das manuelle Wegbuchen. 

Abzeichen

Ist das nicht die gleiche Mechanik wie auch bspw. beim ebay Zahlungsbericht? Hier werden die roten und grauen Positionen auch nicht automatisch weggebucht, obwohl wir die automatische Verbuchung hier aktiviert haben. 

Antworten