Drucker mit Xentral Spooler

  • 2 November 2023
  • 8 Antworten
  • 103 Ansichten

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo Community. 

Ich überlege gerade was ich am besten machen soll bzgl. Etikettendrucker für DHL Versandetiketten.  Mein Brother QL1110 kann nicht mit der Xentral Spooler drucken, weil die Papiergröße nicht so definiert werden kann wie benötigt. 

Ich meine es gibt 2 Lösungen.

  1. Adapterbox kaufen und dort mein Brother Drucker anschließen.
  1. Zebra Drucker kaufen der mit dem Xentral Spooler für Windows kompatibel ist. 

Beide werden Kosten verursachen von >600€ und dementsprechend möchte ich nicht das falsche machen. 

Habt ihr Erfahrungen mit dem Adapterbox?  bzw. Welche Drucker habt ihr im Einsatz mit der Windows Spooler? 

Ich überlege es mir die Zebra ZD421D. Hat jemand den schon am laufen?

 

Danke im Voraus   

George


8 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +2

Wir verwenden den Zebra GK420d mit dem Windows Spooler und hatten bislang keine Probleme.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Hallo @georgedcooper , 

generell kann man Zebra Label-Drucker sehr für den Einsatz mit Xentral empfehlen. Die neue ZD-Modellreihe - als Nachfolger der bekannten GK400er Reihe - funktioniert weiterhin gut.

Dein Xendoit-Team

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Das Problem bei meinem Brother Drucker ist nur, das die Papiergröße in Xentral nicht vorhanden ist. (Lustigerweise, wenn ich die PDF Datei runterlade, dann drückt es einwandfrei!?) 

Der Zebra kann man auf A6 stellen oder am PC die Einstellungen anpassen damit es die richtige Größe druckt? 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Korrekt, das Setup sieht dann vergleichbar so aus:

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Ich frage was der Zebra dann alles kann. 

Der ZD421D hat eine Druckbreite von 104mm. A6 ist aber 105mm Breit.  Kann man in den Einstellungen es so stellen, dass wenn eine A6 Dokument aus Xentral zum Drucken verschickt wird, dass es automatisch skaliert wird um erfolgreich zu drucken? 

Das ist scheinbar was der Brother Drucker nicht kann. 

Danke im Voraus 

George 

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Scheinbar gibt es 2 Varianten von der Zebra ZD421D Drucker: 

203dpi Variante mit max. druckbreite 104mm 

300dpi Variante mit max. druckbreite 108mm. 

 

Welche verwendet ihr erfolgreich mit dem Xentral Spooler (Win) und mit A6 Eingestellt als Papiergröße? 

 

Ich hoffe jemand kann mir helfen da ich nicht 600€in Sand setzen möchte. 

 

Danke im Voraus 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Niklas Bauer 

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Ein sehr großes Lob an @Niklas Bauer.  Zufälligerweise wohnen wir nicht weit auseinander und er hat mir einen Zebra Drucker vorbei gebracht zum testen. Alles klappt wunderbar mit dem Zebra.

 

Vielen Dank

 

George 

 

 

Antworten