Beantwortet

Picklisten Profile mit Namen drucken


Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo zusammen,

 

wir arbeiten mit Picklisten Profilen. Vieles kann man damit steuern aber für uns ist es schwierig zu unterscheiden welches Profil es ist. 

Daher hätten wir gerne das die Profilnamen mit oben angedruckt werden. Das würde bei uns vor allem beim packen (das steuern wir hauptsächlich damit) helfen. 

Zum Beispiel bekommt Projekt an braunes Klebeband, Projekt B aber mit Logo etc...

 

Ich habe einen Vorschlag auf die Roadmap gestellt.

Vielleicht ist dass auch etwas für euch und Ihr macht auch einen Vorschlag dazu.

Ich denke das ist eigentlich recht einfach zu lösen. Einfach den Namen (Bezeichnung Profil) mit oben andrucken. Fertig :-) Frisst kein Brot kann aber viel helfen :-)

 

LG Marcel

icon

Beste Antwort von Christian H von digitalXL 20 March 2024, 09:05

Original anzeigen

18 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +2

auf der Pickliste oder wo oben?

Benutzerebene 4
Abzeichen

@Benedikt Sauter, genau oben wo jetzt Kommissonierliste steht, bzw. dahinter.

 

Benutzerebene 5
Abzeichen

Moin @Marcel vom Stein ,

eigentlich funktioniert das schon genau so. 

Kann es sein, dass dieser Auftrag nicht über ein Picklistenprofil verarbeitet wurde?

Das kanndt du daran erkennen, dass im Protokoll des Auftrages ein Eintrag mit dem genutzten Profil steht, wenn es darüber verarbeitet wurde. 

Ist ggf. der Autoversand Plus auch aktiv? 

Benutzerebene 4
Abzeichen

Moin @Max_P,

 

mein Beispiel war eine Liste vom Start (Liste Nr. 4).

Ein Lauf von heute:

 

 

Also ich sehe im Protokoll des Auftrags keinen Eintrag / Namen.

 

 

Autoversand Plus höre ich heute zum ersten mal. Wir führen den Autoversand immer manuell aus.

Im Prozessstarter ist der Autoversand Plus nicht aktiv:

 

Ich glaube langsam unser System läuft eh nicht rund. Wir haben 15 Aufträge im Autoversand und bekommen 12 Liste. Nach der Profilen dürften es aber max. 3 Läufe sein.

 

VG

Marcel

Benutzerebene 5
Abzeichen

Moin @Marcel vom Stein ,

für mich sieht es so aus, ala würdet ihr die Aufträge einzeln oder über die Versandübergabe sn das Versandzentrim übergeben. 

Damit die Profile greifen, müsstet ihr die Übergabe im Modul Picklistenprofile anstoßen. 

Nur dann greifen die regeln und die Bezeichnung kommt oben auf die Pickliste. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Hallo @Marcel vom Stein ,

hier überschneiden sich die beiden Vorgehensweise. Wenn du Picklisten-Profile nutzen willst, ist für die Bearbeitung der Prozessstarter “Batches” verantwortlich. Dieser soll dann “Periodisch” eingestellt und aktiviert sein. Der Prozessstarter “Autoversand Plus” darf dann nicht zeitgleich aktiv sein. Ebenso dürft ihr auch den Autoversand über die Versandübergabe nicht manuell ausführen, da sonst die Picklisten-Profile umgangen werden. 

Wir hoffen die Hinweise helfen dir weiter.

Dein Xendoit-Team

Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo @Marcel vom Stein ,

hier überschneiden sich die beiden Vorgehensweise. Wenn du Picklisten-Profile nutzen willst, ist für die Bearbeitung der Prozessstarter “Batches” verantwortlich. Dieser soll dann “Periodisch” eingestellt und aktiviert sein. Der Prozessstarter “Autoversand Plus” darf dann nicht zeitgleich aktiv sein. Ebenso dürft ihr auch den Autoversand über die Versandübergabe nicht manuell ausführen, da sonst die Picklisten-Profile umgangen werden. 

Wir hoffen die Hinweise helfen dir weiter.

Dein Xendoit-Team

@XenDoIt.de , ok der Prozess “Batches” ist aktiv aber noch NIE gelaufen.

Und was passiert dann wenn er laufen sollte.

 

Der Prozessstarter “Autoversand Plus” ist nicht aktiv!

 

Aber was macht es für einen Sinn wenn ich Picklistenprofile einstelle, dafür aber meinen ganzen Workaround ändern muss weil ich nicht mehr den “Autoversand” ausführen darf sondern wieder in ein andere Menü (Picklisten Profile) gehen muss. Oder soll das der Batch machen?

Wo ist der Sinn? Ich verstehe es einfach nicht. 

 

VG
Marcel

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Wenn die Picklisten Profile / Baches aktiv sind, steht die manuelle Übergabe gar nicht mehr zur Verfügung.

Der Reiter "Versandübergabe" ist ausgeblendet. Zumindest war das so, als wir Batches vor einem Jahr mal angetestet haben.

Uns fehlten aber noch ein paar Filter Möglichkeiten in Baches, um damit zu arbeiten und machen wieder alles manuel, weil es so besser in unser Pick&Pack Lineup passt. 

Perspektivisch sollen die Packliste Profile genutzt werden, damit der manuelle Aufwand wegfällt. 

 

Benutzerebene 4
Abzeichen

Wenn die Picklisten Profile / Baches aktiv sind, steht die manuelle Übergabe gar nicht mehr zur Verfügung.

Der Reiter "Versandübergabe" ist ausgeblendet. Zumindest war das so, als wir Batches vor einem Jahr mal angetestet haben.

Uns fehlten aber noch ein paar Filter Möglichkeiten in Baches, um damit zu arbeiten und machen wieder alles manuel, weil es so besser in unser Pick&Pack Lineup passt. 

Perspektivisch sollen die Packliste Profile genutzt werden, damit der manuelle Aufwand wegfällt. 

 

@HB3 komisch… wir haben noch die Auswahl;

 

Langsam wird es sehr komisch. 

Benutzerebene 5
Abzeichen

Das Modul ist halt ein Zusatz. 

Ich finde es praktisch, auch wenn es nötig ist über die Versandübergabe Aufträge ohne die profile übergeben zu können. 

Am Anfang muss man such nur umstellen, das die Übergabe jetzt über das andere Modul läuft. Das kannst du aber auch vollautomatisieren. 

Benutzerebene 4
Abzeichen

 

So habe alles getestet und die Aufträge pro Profil werden auch angezeigt.

Immerhin, aber nach klicken auf “alle” (drucken) passiert nicht. So jetzt sind ~10 Aufträge irgendwo, nur nicht als Papier auf dem Drucker.

Und wir nutzen für alle Projekte immer die gleichen Druckereinstellungen. Da gibt es keine Unterschiede.

 

Ich suche dann mal irgendwie und irgendwo diese “verschollenen” Aufträge.

Benutzerebene 5
Abzeichen

Hast du in den Profilen bei den Versandeinstellungen ein Projekt eingetragen?

Ohne das funktioniert es nicht richtig. 

Benutzerebene 4
Abzeichen

Danach habe ich die Profile erstellt. Die Aufträge wurden auch genau angezeigt aber nichts gedruckt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Marcel vom Stein das sollte normalerweise schon zuverlässig mit Batches funktionieren. Wir setzen das Modul bei einigen Kunden recht zuverlässig ein. Wichtig ist wirklich, dass du hier ein Projekt ausgewählt hast:

Und in diesem Projekt auch die Einstellungen zu den Druckern passen. Ansonsten wird nur ein Lieferschein und direkt die Rechnung erstellt. Da gab es leider einen Change in den sind einige xentral Kunden gerannt, weil das auf einmal eine Pflichteinstellung war. 

Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo zusammen,

 

ich werde es morgen nochmals testen.

Drucker sind überall hinterlegt. Ja, es wäre super wenn es ein PFLICHTFELD wäre. Da war wohl auch mein Fehler. 

 

Also ich muss im Prozessstarter den “Autoversand” deaktivieren aber welchen? es gibt drei! 

Dann muss ich den Prozess “Batches” aktivieren?

Muss ich noch was beachten?

 

Vielen Dank.

 

VG

Marcel

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Marcel vom Stein du brauchst dann nur noch den Autoversand berechnen für die Berechnung der Auftragsampeln. Mehr nicht.  

Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo zusammen,

so seit heute läuft es noch manuell und bisher bin ich für uns echt zufrieden!

 

Wir testen die Batches nun ein paar Tage und dann wollen wir diese nach dem Zeitplan laufen lassen.

 

@ All > Danke für eure Hilfe!

 

VG Marcel

Benutzerebene 5
Abzeichen

Moun @Marcel vom Stein ,

schön, dass es so läuft wie gewünscht. 

Der Prozess ist zwar anders, aber ich denke daran kann man sich gewöhnen. 

 

Antworten