Beantwortet

Teillieferung / Teilauftrag erstellen

  • 7 September 2022
  • 6 Antworten
  • 428 Ansichten

Benutzerebene 4
Abzeichen +1

Vielleicht ist folgendes schon möglich und ich habe die Funktion noch nicht richtig gefunden.

Wenn ich 10 Positionen im Auftrag habe und davon nur 5 auf Lager sind, kann man dann der Position in einem Auftrag die Art der Lieferung vergeben?

  • Sprich Pos 1 - 5 sind Standardlieferung (Xentral zieht den Bestand aus dem Lager)
  • Pos 6 - 10 sind Streckenlieferung (Wenn ich den Auftrag als Bestellung übernehme, tauchen nur diese Positionen auf und werden später auf dem Lieferschein nicht aus dem Lagerbestand gezogen)

 

 

icon

Beste Antwort von HB3 7 September 2022, 19:05

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Hallo @rpedesa, in diesem Fall wird normalerweise aus dem Auftrag ein Teilauftrag mit den lieferbaren Positionen erstellt (Aktionsmenü: Teilauftrag erstellen). 

Der Teilauftrag erhält dabei zur Auftragsnummer den Zusatz "-1", die restlichen Positionen bleiben bis zur Lieferbarkeit im Originalauftrag bzw. können bei weiterer Teilverfügbarkeit in weitere Teilaufträge überführt werden. 

Jeder Teilauftag verhält sich dabei wie ein normaler Auftrag und kann so in Versandart, Liefertermin, etc. verändert werden. 

 

Benutzerebene 4
Abzeichen +1

Hallo @rpedesa, in diesem Fall wird normalerweise aus dem Auftrag ein Teilauftrag mit den lieferbaren Positionen erstellt (Aktionsmenü: Teilauftrag erstellen). 

Der Teilauftrag erhält dabei zur Auftragsnummer den Zusatz "-1", die restlichen Positionen bleiben bis zur Lieferbarkeit im Originalauftrag bzw. können bei weiterer Teilverfügbarkeit in weitere Teilaufträge überführt werden. 

Jeder Teilauftag verhält sich dabei wie ein normaler Auftrag und kann so in Versandart, Liefertermin, etc. verändert werden. 

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort,

das klingt mir sehr schlüssig und werde ich so beim nächsten Kunden umsetzen 😀

Hey ihr Lieben, 

ich hab hier mal einen extra Beitrag für erstellt, damit andere es auch leichter finden können. In die Umfrage bezüglich der lokalen Verkäufer hat es ja nicht so richtig reingepasst! :) 

Danke dir auch für die wie immer tolle und schnelle Hilfe @HB3

@rpedesa auch ein herzlich Willkommen hier in der Community! Es freut mich auch sehr, dass du hier direkt eine Frage gestellt hast und diese direkt beantwortet wurde. Stelle dich / dein Business doch auch gerne in unserem Vorstellungsthread vor:


Und wenn noch weitere Fragen sind, erstelle doch gerne einen neuen Post! 

LG 

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Moin @rpedesa , ich kann es euch nur empfehlen. Diese Funktion ist super und besser als in einigen anderen Systemen. Wir nutzen das auch gelegentlich.

 

Wie verhält sich das Feature Teillieferungen/Teilaufträge in Zusammenspiel mit Teilrechnungen?

Beispiel:
Auftrag: 50.000 €
Anzahlung: 40.000 €
Teillieferung-Teilrechnung: 30.000 € (jetzt sind ja quasi noch 10.000 €) Guthaben vorhanden.
Schlusslieferung/Schlussrechnung: 20.000 € (jetzt müssen noch 10.000 € gezahlt werden)

Wie würde das im Zusammenspiel mit den oben beschriebenen Teilaufträgen funktionieren, so das es Buchhalterisch aber auch für den Kunden nachvollziehbar bleibt. 

Die Teilrechnung und auch die Schlussrechnung sollten ja die bereits verrechneten Bestandteile des Auftrags korrekt darstellen.

Das ist bei uns in Xentral noch ein großer offener Punkt vor allem vor dem Hintergrund auch diesen Prozess automatisiert (mit Trigger (Teil-)Auslieferung) abzuwickeln.

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen! 😃

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Da jeder Teilauftrag wie ein eigener Auftrag fungiert, ist die Rechnungserstellung relativ simpel: Pro Teilauftrag eine eigene Rechnung. Du kannst auf den Rechnungen automatisch die Auftragsnummer angeben und somit einen Bezug zum Hauptauftrag für den Kunden herstellen. Der Hauptauftrag wird um die bereits verarbeiteten Teile reduziert. Daher kann auch nichts doppelt in Rechnung gestellt werden.

 

Antworten