Beantwortet

Voreinstellen welche Belege im Autoversand erstellt werden


Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo zusammen, 

wir importieren unsere cDiscount Bestellungen über einen CSV Upload da es derzeit leider noch keine direkte Anbindung zwischen Xentral und cDiscount gibt. 

Da wir Rechnungen für cDiscount derzeit noch über eine andere Software außerhalb Xentrals erstellen, scrollen wir in jedem Auftrag runter und wählen bei “Belege im Auto-Versand erstellen: Lieferschein erstellen” aus. 
Wenn wir dies nicht tun, erstell Xentral ebenfalls eine Rechnung. 

Gibt es irgendwo eine Einstellung um “Belege im Auto-Versand erstellen: Lieferschein erstellen” als Default Variante für dieses Projekt zu hinterlegen?

Danke für die Hilfe

Gabriel

icon

Beste Antwort von Daniel Schmidtchen 12 May 2022, 08:14

Original anzeigen

16 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Moin Gabriel, 

versucht es mal in der CSV mit “lieferung” als Wert im Feld “beleg_art”. Das steuert die Auswahl, die ihr aktuell manuell setzt. Beste Grüße,
Daniel

beleg_art

standardauftrag, lieferung, rechnung

Benutzerebene 4
Abzeichen

Moin Gabriel, 

versucht es mal in der CSV mit “lieferung” als Wert im Feld “beleg_art”. Das steuert die Auswahl, die ihr aktuell manuell setzt. Beste Grüße,
Daniel

beleg_art

standardauftrag, lieferung, rechnung

Genial, vielen Dank Daniel!

Guten Morgen ihr Lieben, 

das war ja mal eine extrem schnelle Antwort von dir @Daniel Schmidtchen ! Und das so früh am Morgen.  :D 

Danke dir auch für die Frage @Gabriel Brandstetter* ! Ich kann mir vorstellen, dass einige damit zu kämpfen hatten und sich sehr freuen, wenn sie diesen Post entdecken! 

Falls euch sonst noch etwas auf dem Herzen brennt (egal was), sagt bitte sofort Bescheid! Mit uns kann man sich über vieles unterhalten und wir helfen auch immer gerne weiter! 

LG 

Benutzerebene 1

Guten Abend,

mal schauen, ob hier nochmal Aktivität rein kommt :)

Kann man über die API mittels Import Sales Order (https://developer.xentral.com/reference/salesorderimport) auch irgendwie dasselbe erreichen? Also es so einstellen, dass nur der Lieferschein erstellt wird? Ich ordne den Auftrag sogar einem Kunden zu, bei dem “Nur Lieferschein erstellen” eingestellt ist und trotzdem ist beim Import des Auftrags mittels API “Rechnung und Lieferschein erstellen” vorausgewählt.

Wie man über die API die Option Abweichende Lieferadresse anhakt, habe ich auch noch nicht rausgefunden. Weiß da evtl. jemand, wie das geht? Man kann zwar eine shippingAddress definieren, aber der Haken ist dann trotzdem nicht angewählt. Was ziemlich sinnlos wäre, da dann die angegebene und ggf. abweichende Lieferadresse zwar hinterlegt ist, aber nicht genutzt wird beim Versand.

Weiß da jemand mehr?

LG David

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

An der API wird durchgehend gearbeitet. 

Könnte sein, dass diese Funktionen noch fehlen. 

@Fabian K. Was sagt der Experte dazu?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Hi @David Niermann ,

da sprichst du zwei wichtige Punkte an. Beides war über die alte API möglich und muss unbedingt auch wieder in die neue rein. Aus unserer Erfahrung ist Xentral da sehr offen für Feedback an api @ xentral.com. 

Beste Grüße,
Daniel

Benutzerebene 1

Hallo @Max_P und @Daniel Schmidtchen,

vielen Dank für eure Antworten. Das bestätigt leider meine Befürchtung, dass es tatsächlich noch nicht möglich ist.

@Fabian K. Könnt ihr euch das bitte mal anschauen? M.E. ist beides ziemlich wichtig, denn ohne den Haken bei Abweichende Lieferadresse wird diese gar nicht genutzt. Dann ist es völlig müßig, diese überhaupt zu übertragen, wenn sie am Ende eh ignoriert wird. Beim Aufrufen dieses Auftrags und anschließendem Speichern wird die Abweichende Lieferadresse ohne den entsprechenden Haken gesetzt zu haben, sogar komplett gelöscht.

Erstaunlich ist auch, dass beim Import eines Auftrags per API die Einstellung zur “Art” aus dem Kunden sogar überschrieben wird. Im Kunden, der beim Erstellen des Auftrags mittels API angegeben wird, ist “nur Lieferschein erstellen” hinterlegt. Trotzdem wird der Auftrag dann so angelegt, dass Rechnung und Lieferschein erstellt werden. Da wäre schon viel gewonnen, wenn zumindest die Einstellung aus dem Kunden nicht überschrieben wird beim Import. Optimal wäre natürlich, wenn auch diese Option gleich mit integriert wird und man es per API-Auftragsimport sogar auswählen kann.

So ist der Sales Order Import leider nur eingeschränkt nutzbar und weit weniger nützlich als der Import via Übertragungen-Modul. Aber die Reise soll ja in Richtung API gehen... Insofern wäre es schon wichtig, diese beiden Einstellungen zu integrieren, damit die API auch umfassend genutzt werden kann.

Danke und noch einen schönen Sonntag!

David

Benutzerebene 3

Danke für die Hinweise! 

Wir gehen dem nach und wenn der Endpunkt das aktuell nicht leistet müssen wir das korrigieren.

Beste Grüße 

Fabian

Benutzerebene 1

Hallo @Fabian K. und danke für deine (sonntägliche!) Antwort! :)

Das Problem mit der Abweichenden Lieferadresse wurde jetzt von Philipp Niehues gelöst. Es findet anscheinend ein Background-Check statt, ob die Lieferadresse und Rechnungsadresse sich denn tatsächlich unterscheiden. Wenn sie das tun, dann wird auch automatisch der Haken gesetzt. Sonst nicht. In meinen Testdaten gab es zwischen beiden Adressen keine Unterschiede. Sobald ich einen hinzugefügt habe, war der Haken anschließend in dem Auftrag bei Abweichender Lieferadresse gesetzt. Der Punkt hat sich also erledigt!

Bleibt noch der Punkt mit (Nur) Rechnung/Lieferschein erstellen im Auto-Versand. Das wäre wirklich toll, wenn ihr hier schnell eine Lösung anbieten könntet. Denn dann könnten wir diesen Endpunkt auch wirklich sinnvoll nutzen ohne nutzlose Rechnungen zu erzeugen, die unseren Buchhaltungsexport zumüllen. Falls du da einen zeitlichen Horizont nennen kannst, bis wann das erledigt ist, wäre ich dir sehr dankbar!

Schönen Abend!

David

Benutzerebene 3

Hi David,

top dass zumindest das Thema abweichende Lieferadresse geklärt ist.

Thema Rechnung/Lieferschein erstellen schauen wir uns auf jeden Fall auch an - das muss ebenfalls gehen.

LG 

f

Benutzerebene 3

… bzw gangbar gemacht werden … :) 

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

Moin @Fabian K. 

hast du denn auch eine Idee, wann das umgesetzt werden soll? 

Nur als grobe Schätzung. 

 

Benutzerebene 1

Guten Abend @Fabian K.,

Gibt es hierzu schon Neuigkeiten, wann es möglich sein wird über den Endpunkt “POST Import sales order” festzulegen, ob Rechnung und/oder Lieferschein erstellt werden sollen?

Ebenfalls relativ wichtig wäre m.E. übrigens, dass über die Positionen auch “hasChildren”, “parent” und “sort” festgelegt werden können (aber weniger dringlich).

Würde mich über ein kurzes Update freuen!

Viele Grüße und einen schönen Abend!

David

Benutzerebene 1

@Fabian K. Gibt es hierzu neue Entwicklungen? Es ist weiterhin nicht möglich über die API festzulegen, ob Rechnung und/oder Lieferschein erstellt werden sollen. Bei uns werden also weiterhin unnötig Rechnungen erzeugt, was die Buchhaltung doch sehr erschwert. Wäre toll, wenn ihr euch des Themas annehmen könntet.

Benutzerebene 3

Hallo zusammen,

das Thema “Belege im Autoversand erstellen” via Sales Order IMPORT, EDIT und VIEW APIs ist bei uns auf der aktuellen Roadmap eingeplant.

Haltet gerne nach Ticket FFU-3541 in den Release Notes Ausschau.

 

beste Grüsse

Fabian

Benutzerebene 1

Das klingt gut! Danke dir für die schnelle Antwort!

Antworten