Beantwortet

Wareneingang ohne Lagerbewegung

  • 1 September 2022
  • 2 Antworten
  • 47 Ansichten

Benutzerebene 5
Abzeichen +1

Hallo zusammen,

 

wir bestellen alles über Xentral. Auch mal eine Zeitschaltuhr oder einen Locher der im Büro benötigt wird.

Einfach aus dem Grund um alle Bestellungen und Ausgaben zentral in einem System zu haben.

Jetzt wollen wir natürlich nicht den Aufwand einer Lagerbewegung, für jedes Kleinteil das mal bestellt wird.

Daher sollte es einen Wareneingang geben, der jedoch nicht in einer Lagerbuchung endet.

Wir haben versucht den Artikel nicht als Lagerartikel zu kennzeichnen, dann erscheint die Bestellung jedoch nicht in der Paketannahme.

Gibt es hier eine passende Lösung/Workflow?

 

Grüße

Andreas

icon

Beste Antwort von Marcel T. 1 September 2022, 10:51

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Moin @Andreas M.,

das kannst du über das Lager steuern. Wenn du diese Sachen auf ein Lagerregal buchst, bei dem in den Einstellungen bei Verbrauchslager der Hacken gesetzt ist, kannst du den Wareneingang buchen, es wird jedoch kein Bestand erzeugt.

Wir nutzen das z.B. für Muster.

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Verstehe ich das richtig, dass dann aber jeder Artikel ein Lagerartikel sein muss (auch z.B. der Locher)?

Weil wenn ein Artikel kein Lagerartikel ist, taucht er ja z.B. beim “Manuell Ein-/Auslagern” einer Bestellung oder beim Wareneingang/Paketannahme NICHT auf.

Antworten