Beantwortet

Shopify Draft Order Artikel sauber importieren

  • 8 November 2022
  • 1 Antwort
  • 31 Ansichten

Abzeichen +1
  • Inspirierend
  • 5 Antworten

Hi zusammen,

 

wir nutzen derzeit häufiger die Funktion “Draft Order” von Shopify, mit der vorgefertigte Warenkörbe für unsere Kunden angelegt werden können. Hierbei wird auch häufig die Option “individuellen Artikel erstellen” genutzt, mit der ein “Custom Sale” abgewickelt wird.

Xentral importiert diese als normale Shopify Aufträge, hat jedoch korrekterweise keinen Artikel, den er der Bestellung zuordnen kann → folglich laufen diese in den Auto-Versand, obwohl die Artikel noch nicht auf Lager sind.

Gibt es eine Möglichkeit Draft Order Bestellungen mit Custom Artikeln automatisch vom Auto-Versand auszuschließen, ohne unseren gesamten Fulfillment-Prozess umzustellen?

 

Liebe Grüße

Cem

icon

Beste Antwort von Christian 9 November 2022, 10:18

Original anzeigen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@CC1 folgende Idee - wenn du die Bestellung im Shop sowieso manuell bearbeitest, weise dieser eine Benutzerdefinierte Versandart zu

diese sollte immer den gleichen Namen haben:

Im Shopify Importer mappst du diese nach dem Import der ersten Bestellung gegen deine normale Versandart und deaktiviert in dem Mapping den Autoversand. Dadurch gelangen diese Aufträge nicht direkt in Lager. 

Damit würde sich das ohne recht großen Aufwand lösen lassen. 

Antworten