Beantwortet

Dokumenten Versand an mehrere Empfänger

  • 22 June 2023
  • 5 Antworten
  • 148 Ansichten

Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo zusammen,

wir arbeiten zwar schon länger mit Xentral, haben aber erst heuer mit dem automatischen E-Mail Versand der Belege begonnen. Nicht zuletzt auch deshalb da bei uns in der Medizinbranche hauptschlich Bestellungen  immer an mehrere Personen gleichzeitig versendet werden müssen. Und genau dabei habe ich im Xentral die größten Probleme das zusammen zu bringen!

Zuerst dachte ich, es liegt an der Schreibweise: Mit Strichpunkt oder Komma und oder Leerzeichen dazwischen oder ohne.. (Bsp.: max@muster.com; muster@max.com..) Hatte dazu auch hier in der Community gelesen  das Komma oder Strichpunkt funktioniert.  Habe auch beide Varianten probiert.

Egal ob ich die E-Mail Kopie Empfänger bei der Adresse bei den Dokumenten Versandoptionen eintrage oder vielleicht auch manchmal direkt beim Versenden eingebe, ich bekomme immer eine Error Meldung,

Was mach ich falsch?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe bzw. Idee..

Grauß Karl

icon

Beste Antwort von Pau Ferrandiz 22 June 2023, 16:23

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +2

Hallo @Karl Winkler,

belege können tatsächlich an mehrere E-Mail-Adressen in CC gesendet werden, man muss diese nur mit eine Komma trennen. 

Damit wir hier nicht alle Daten in die Community teilen, schreibe ich dir direkt über unser Ticketsystem.

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Hallo @Pau Ferrandiz , 

bezieht sich deine Aussage auf den Belege versenden Dialog oder wie von @Karl Winkler angefragt auch auf die Adressstammdaten / Dokumente Versandoptionen? 
Beste Grüße,

Daniel

Benutzerebene 4
Abzeichen

Hallo Daniel,

die Aussage von Pau, die Email Adressen mit Komma trennen, kann man generell anwenden.

Also auch bei den Adressstammdaten / Dokumente Versandoptionen.

Da ist die Linke Spalte: Email Empfänger, jene mit direkter Ansprechperson. Und die Rechte Spalte: Email Kopie. jene für CC.

Gruß

Karl 

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hallo @Karl Winkler @Pau Ferrandiz @Daniel Schmidtchen,

ich bin auch gerade dabei, die Dokumenten-Versandoption aktiv zu nutzen. Mehrere Emailadressen, durch Komma getrennt, sind aber nicht möglich. Jedenfalls steht das unter dem Infopoint?!? Geht das trotzdem?

Weiterhin frage ich mich, an welche Belegart-Adresse Mahnungen im Mahnprozess automatisch geschickt werden? Auch die Funktion “Mahnlauf” werden wir zukünftig nutzen. Auch hier gibt es des Öfteren separate Mailadressen.

Kann mir da jemand helfen?

LG, Felicitas

@felicitasp , danke für deinen Beitrag! Wie @Pau Ferrandiz schon weiter oben geschrieben hatte, kannst du mehrere Emailadressen als Empfänger*innen angeben. Hierzu musst du diese jedoch ins CC bzw. BCC setzen. Als primäre Empfangsadresse, kannst du nur eine Email-Adresse eintragen

Mahnungen werden an die selbe Email versendet, die auch für Rechnungen angegeben ist. Eine gesonderte Emailadresse für dem Empfang ist hierfür aktuell nicht möglich. Solltest du diese Option für hilfreich erachten, setze sie gerne auf unsere Roadmap - wir freuen uns immer über konstruktives Feedback, das unsere Software dichter an die Erwartungen unserer Nutzer*innen bringt :) 

Beste Grüße,

Antworten