Beantwortet

JIT Stücklisten Einzelpositionen inkl Preisen in Rechnungen anzeigen

  • 29 October 2023
  • 4 Antworten
  • 100 Ansichten

Abzeichen
  • Regelmäßiger Teilnehmer
  • 4 Antworten

Moin liebe Community,

mein Ziel ist es, eine JIT Stückliste (Pfand und Getränke) in ihren Einzelpositionen dargestellt in der Rechnung zu sehen. Auch die Einzelpreise der Artikel soll man sehen, damit meine Staffelpreise gleich sichtbar sind für die einzelnen Getränke. Im Angebot klappts wie gewünscht. 

-Häkchen bei Stückliste explodieren ist gesetzt

-bei Angebotserstellung-Stückliste hinzufügen-Häkchen weg von “Preis berechnen aus Teile”, damit man die Einzelpreise der Artikel sieht und am Ende die Summe. Damit da nichts doppelt addiert wird, hab ich bei der Stückliste selber keinen Preis hinterlegt, weil sich der ja aus den Einzelpositionen zieht.

 

Kann man die Einzelpositionen ohne die Stücklistendetaills-App genau wie im Angebot auch in den Rechnungen angezeigt bekommen? Weil bisher bekomme ich wegen des nicht hinterlegten Preises der Stückliste nur eine Rechnung ala  Stückliste for free” angezeigt, möchte aber wie gesagt die einzelnen Artikel inkl Preisen hier auch sehen. Oder hab ich nur ne Einstellung übersehen?

Falls ein Schlaufux unter euch ne Formel dafür hat, die man irgendwo irgendwie einbauen kann, auch gern her damit ;)  

Danke vorab für eure Hilfe - und falls es schon einen entsprechenden Beitrag gibt, den ich übersehen habe, gern mitteilen :), Magda

icon

Beste Antwort von BDG Solutions 30 October 2023, 17:05

Original anzeigen

4 Antworten

Abzeichen

*und im Projekt selbst ist der Haken auch gesetzt bei Einstellungen, Logistik und Versand, Optionen, automatisch Stücklisten explodieren.

Benutzerebene 5
Abzeichen +4

Hallo @Magda ,

 

mir wäre keine Option bekannt, wie die Einzelpreise der Positionen dennoch angezeigt werden. Das ist in der Regel auch nicht wirklich das Ziel von JIT-Stücklisten/Bundles, die sich primär durch den Kopf als Verkaufsartikel definieren.

Den Gedanken mit der (Preis)-formeln fand ich ganz interessant und habe damit ein bisschen rumgespielt.

Die Preisformel greift bei JIT-Kindern nicht, da der Preis immer mit 0 € überschrieben wird bzw. die Position ausgeblendet wird.

Du könntest aber bspw. über eine Formel den Einzelpreis in der Beschreibung mit einblenden.

Viele Grüße

Patrick

 

Abzeichen

Hi Patrick @BDG Solutions,

so was ähnliches hatte ich mir auch schon überlegt, evtl. komme ich nochmal bei Rückfragen auf dich zu:) Mein Plan war mal gewesen, in das Beschreibungsfeld in etwa sowas reinzubasteln:

 

WENN (AND Belegart=Rechnung und Projekt = Palettenware) DANN zeig mir das Beschreibungsfeld (wo ich dann die Preise irgendwie versucht hätte reinzubasteln, wie du es beschrieben hast, und ) ANSONSTEN zeig mir nicht das Beschreibungsfeld

Habe aber ehrlicherweise noch nicht gefunden, ob es die Variable “Belegart” gibt und die Variable “Beschreibungsfeld”. Wobei sich letzteres ja auch einfach lösen würde als ...WENN bla (Bedingungen von oben erfüllt), DANN (Text inkl den preisformeln); ANSONSTEN nichts

 

Danke auf jeden Fall schonmal für deine Hilfe! Und falls ich vorher ne schlaue Lösung finde, schreib ichs hier selbstverständlich auch rein für mögliche ähnliche Fragensteller :) 

*Achso, und als Stücklisten wollte ich die Artikel deshalb anlegen, weil das Xentral Handbuch vorgeschlagen hatte, Pfand so abzubilden und nur Pfand als 1xPfand-Artikel im System zu haben und entsprechend die Mengen anzupassen, statt für jeden Artikel in der Beschreibung zu ergänzen “inkl. 288 EUR Pfand (1152 Mal Pfand a 25 ct) und Kistenpfand auch noch”. Weil ich es als extra Zeile in Belegen übersichtlicher, nachvollziehbarer & weniger überrumpelnd für den Kunden und im System für die Artikelpflege chilliger gefunden hätte, gerade weil sich die Staffelpreise ja nicht auf den Pfand, sondern nur auf das Getränk selbst beziehen.

 

VG Magda

 

Abzeichen

Hi Patrick @BDG Solutions,

ich habe jetzt doch noch einmal eine Frage. Kannst du nochmal erläutern, was du genau mit Formelpreis meinst aus deinem Screenshot? Ich hatte irgendwie gedacht, es sollte im Endeffekt das hier darstellen: 

Artikel (=Stücklistenartikel): Zeig mir an Formelpreis (=Summe Stücklistenartikel 1 + 2 + 3) oder nicht die Summe, aber die Einzelpreise. Oder irgendwie so.

Aber mir wird einfach durchgängig null angezeigt, auch wenn ich im Stücklistenartikel einen Verkaufspreis angelegt habe. Auch versucht habe ich “Stücklistenartikel1:preis”, “Stückliste_Artikel1”, das ganze ohne preis und ohne Nummern, pos1 und position1 ebenso. Aber mir wird auch nicht einfach der text angezeigt von dem ersten Stücklistenartikel, wie ichs gehofft hatte. 

 

Wär super, wenn dus nochmal ein bisschen erklären könntest :-)

 

Zweite Frage (aber nicht relevant zur Problemlösung): Thema AND-Formeln:

Ich wollte wie ganz oben geschrieben in die Artikelbeschreibung ja quasi hereinbekommen =IF(AND(Belegart=”Rechnung);(Projekt=Paletten));**then: Artikelbeschreibungsfeldinhalt=die Preise;**ansonsten”leer”) 

>>Hoffe man checkt die Formel jetzt zum Ende hin. Ich habe keine AND formel in Handbuch-Seiten gefunden und auch nach Excel Logik in Xentral nicht hinbekommen. Gibts das in Xentral nicht? Ich habe schon AND, und & als Operator versucht sowie (ENDAND) dazugeschrieben entsprechend der ENDIF Xentral Logik. 

>>Irrelevant fürs Thema, weil ich dann festgestellt hab, ohne Projekt als Bedingung gehts auch, da der Stücklistenartikel selbst sowieso nur für dieses Projekt genutzt wird. Würds trd gerne wissen.

 

VG Magda

Antworten