Beantwortet

Wie kann man Bestellungen von Mitarbeitern anlegen?


Benutzerebene 1
Abzeichen

Ist es möglich Bestellungen von Mitarbeitern über deren Mitarbeiter Account anzulegen? Diese haben ja keine Kundennummer… oder muss ich dafür den Mitarbeiter zusätzlich als Kunden anlegen?

icon

Beste Antwort von Matthias Berkmann-Schäfer 26 June 2023, 15:37

Original anzeigen

7 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

Hallo @simonfreund,

leg diese bitte zusätzl. als Kunde an, ja.

Viele Grüße,

Matthias von digitalXL

Benutzerebene 1
Abzeichen

@Matthias Berkmann-Schäfer, alles klar – vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Benutzerebene 1
Abzeichen

@Matthias Berkmann-Schäfer ich habe die Tage gesehen, dass ich Mitarbeiter einfach die Rolle als Kunde zuweisen kann… Ich hatte es so verstanden, als müsse ich den Mitarbeiter zwei mal anlegen, einmal als Kunde und einmal als Mitarbeiter – aber ich kann einfach der gleichen Adresse zwei Rollen zuweisen. Das war sicher so gemeint und ich habe es einfach falsch verstanden und zwei Adressen angelegt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Also wir haben tatsächlich zwei Kundenstämme angelegt. Einen als Mitarbeiter mit den Kontaktdaten und einen mit den privaten Daten im Onlineshopprojekt.

Mitarbeiterrabatt wird dann mit einem Gutscheincode gewährt, die Bestellung kann der Mitarbeiter selbst online erledigen. 

So bleiben die Mitarbeiterdaten in Xentral sauber und werden nicht evtl. versehentlich durchnden Onlineshopimport überschrieben. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

@simonfreund eigentlich hatte ich gemeint, ihm auch die Rolle Mitarbeiter zuzuweisen, richtig. Aber wie bereits @HB3 geschrieben hat, kann es auch Sinn machen, zwei voneinander getrennte Kundenstämme anzulegen.

Viele Grüße,

Matthias von digitalXL

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Ich würde eher alles in einer Adresse mit verschiedenen Rollen abbilden. 

Ich war aber auch schon immer geizig bei den Stammdaten. 

Viele Grüße 

Marcel 

Benutzerebene 1
Abzeichen

@HB3 verstehe, ich denke ich würde es tatsächlich auch eher machen wie @Matthias Berkmann-Schäfer es ursprünglich meinte und @Marcel T. mit einer Adresse und verschiedenen Rollen, das hält alles ein wenig schlanker und man muss nicht erst schauen welche Adresse für den entsprechenden Zweck die richtige ist.

 

Viele Wege führen nach Rom, umso besser, wenn man viele kennt ; )

 

Vielen Dank, Euch

Antworten