Beantwortet

Telefonproblem DHL Express Plugin

  • 14 September 2023
  • 16 Antworten
  • 158 Ansichten

Hallo zusammen

Wir integrieren aktuell DHL Express. Leider klappt es mit der Generierung der Etikette nicht. Es kommt immer folgender Fehler:

Exception: [ISC.0082.9464] Value is shorter than minimum length ------------ /shipreq:ShipmentRequest/RequestedShipment/Ship/Recipient/Contact/PhoneNumber
Process failure occurred. Process ID associated for that transaction (888193394)
 

Wir haben bezüglich Telefonnummer alles versucht.

icon

Beste Antwort von Marcel Tuschen 26 September 2023, 10:02

Original anzeigen

16 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Hallo Manuel,

kannst du hier vielleicht Beispiele geben, wie du die Telefonnummer aufgebaut und welche Varianten du probiert hast?

Denkbar wäre beispielsweise, dass nicht-nummerische Angaben (in der Vorwahl) zum Auslassen der kompletten Telefonnummer führen können.

VG
Laura

Hallo Laura

Grundsätzlich wäre der Aufbau so:

Variante 1: 0791234567

Variante 2: +41791234567

Variante 3: 0041791234567

Alles geht nicht.

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

@manuelreuteler Hallo, 
ich vermute mal die Fehlermeldung ist irreführend und es liegt an etwas anderem. Alle deine Beispiele funktionieren bei unseren DHL Express Konfigurationen. 
Beste Grüße,
Daniel

Hoi Daniel,

Alles klar. Verschickst du in der Schweiz? Wäre es möglich, dass ich allenfalls deine Konfiguration einsehen könnte? DHL und Xentral wissen leider nicht weiter.

Gruss Manuel

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Moin, Ich betreue Kunden in der Schweiz die DHL Express nutzen. 

Hoi Daniel

Okey, gemäss Marellyn von euch DHL ist nun folgende Fehlermeldung vorhanden:

Message>[ISC.0082.9464] Value is shorter than minimum length  ------------ /shipreq:ShipmentRequest/RequestedShipment/Ship/Recipient/Contact/PhoneNumber</Message

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Ich verstehe leider nicht, was du mitteilen willst. Vielleicht postet du einfach mal den unteren Teil der Verandart-Einstellungen, dann kann man vielleicht etwas erkennen. 

 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +5

Ändere einmal eure eigene Telefonnummer in das Format +41.. 

Es erscheint die gleiche Fehlermeldung:

Exception: [ISC.0082.9464] Value is shorter than minimum length ------------ /shipreq:ShipmentRequest/RequestedShipment/Ship/Recipient/Contact/PhoneNumber
Process failure occurred. Process ID associated for that transaction (889328379)
 

Benutzerebene 2
Abzeichen +5

Moin @manuelreuteler,

wie ich dir schon im Ticket geantwortet habe, ist es wichtig, dass in den Grundeinstellungen der Haken bei “Telefon nicht dem Versandunternehmen übergeben:” im Bereich DSGVO nicht gesetzt sein darf.

 

Sobald dieser Haken gesetzt ist, werden keine Telefonnummern übertragen.

Ohne eine Telefonnummer kann keine Sendung über DHL Express versendet werden.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Marcel Tuschen hat man dann nicht ein DSGVO-Problem, wenn man es eigentlich nicht übergeben darf/will, weil man die Zustimmung für die Weitergabe von den Kunden nicht hat? 

Benutzerebene 2
Abzeichen +5

@Christian, das ist durchaus möglich. Generell sollte das in der Datenschutzerklärung entsprechend vermerkt sein, dass es übertragen wird. 

Wenn das nicht erfolgen soll, ist jedoch der Versand mit DHL Express nicht möglich, da DHL Express nur mit Telefonnummer Sendungen annimmt. 

Hallo zusammen, ist in den Datenschutzbestimmungen vermerkt.

Nun haben wir noch das Problem, dass das Format nicht stimmt. Wo kann man dies mutieren?

 

Antworten